Wir sind leider bis voraussichtlich 15. Februar 2021 geschlossen!

Bitte beachtet unsere Coronaregeln:

Anmelden: Da die Zahl der Plätze in der Grubenbahn stark begrenzt ist, meldet Euch bitte
unbedingt telefonisch +49 (0)2905-250 oder per Mail info(at)sauerlaender-besucherbergwerk.de an.
Hygiene: Bitte befolgt die geltenden Regeln zur Handhygiene, haltet einen Anstand von 1,5 Metern zu anderen und
achtet auf die Husten- und Niesetikette.
Alltagsmaske: In allen Räumen des Besucherbergwerks besteht die Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Glück auf

Seid unsere Kumpel und erlebt ein Abenteuer in einem stillgelegten Erzbergwerk. Geht auf Entdeckungsreise durch dunkle Stollen. Ein spannendes und informatives Erlebnis für Groß und Klein.

Bergbau ist besonders

Herzlich, bodenständig und etwas direkter, so sind viele Bergleute. Und da sich die Kumpel unter Tage bei ihrem gefährlichen Job aufeinander verlassen mussten, halten sie zusammen. Ihr gehört jetzt dazu, deshalb sagen wir „Du.“

Lasst euch begeistern

Unvergesslich ist schon die Fahrt mit der rumpelnden Grubenbahn. Unter Tage erfahrt ihr wie hier bis 1974 Blei- und Zinkerze abgebaut wurden. Richtig laut wird es, wenn der Bohrwagen vorgeführt wird. Die Ausstellung im denkmalgeschützten Kauengebäude erzählt Euch noch mehr von der Welt der Bergleute. Werkzeuge, Maschinen und funkelnde Mineralien warten hier auf Euch. Bei jedem Wetter ein spannendes Abenteuer!

Neuigkeiten

Weiterhin geschlossen

Leider muss das Sauerländer Besucherbergwerk weiter für Gäste geschlossen bleiben. Die Auflagen der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW untersagen…

Weiterlesen

Unbedingt vorher anmelden

Großer Andrang im Besucherbergwerk

Herbstferien und schlechtes Wetter – das ist eigentlich die ideale Konstellation für einen Museumsbesuch. Wegen…

Weiterlesen

Malwerkstatt und Fotoworkshop

Das Kunstmobil (Kumo) ist gleich mehrmals zu Gast im Sauerländer Besucherbergwerk. Das Projekt der Jugendkunstschule kunsthaus alte mühle e.V. in…

Weiterlesen

1,5 km Fahrt mit der Grubenbahn
1 Stunde Rundgang unter Tage

100 % Erlebnis

 

 

Impressionen

Karte anzeigen

Durch die Nutzung des Kartendienstes OpenStreetMap werden u. a. Ihre IP-Adresse und weitere Informationen über Ihr Verhalten auf dieser Website an die Open-Street-Map Foundation weitergeleitet.

Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.