Kulinarisches Highlight in 300 Meter Tiefe

Langsam setzt sich die Bahn in Bewegung auf eine 1,5 Kilometer lange Fahrt, 300 Meter tief in den Berg hinein. Vor den Besuchern liegt die Besichtigung des Erzbergbergwerkes mit Führung "unter Tage" und einem einzigartigen Festmahl.

 

Berg- und Grubenromantik

In einem romantisch beleuchteten Stollen 300 Meter "unter Tage" erwartet Sie das kulinarische Erlebnis zwischen alten Orginalwerkzeugen und Erzbrocken. An den Wänden hängen "Frösche", die sogenannten alten Bergmannslampen, die die gesamte Atmosphäre noch festlicher anmuten lassen.

 

Besucherbergwerk bei Nacht

 

 

Termine und Preise: Gruben-Light-Dinner

Nach der Führung im Erzbergwerk findet an der Kippstation das "Gruben-Light-Dinner" statt. Dieser Raum im Bergwerk wird mit Grubenleuchten (sog. Fröschen) und Strahlern romantisch beleuchtet. Gegessen wird an festlich gedeckten Tischen mit Kerzen und Erzsteinen dekoriert. Im Hintergrund spielt Bergmanns- und klassische Musik.

Die Veranstaltung dauert inkl. Führung "unter Tage" und Besichtigung des Bergbaumuseums ca. 3 Stunden. Aus sicherheitstechnischen Gründen kann "unter Tage" nur begrenzt Alkohol ausgeschenkt werden. (Im Eintrittspreis für das Gruben-Light-Dinner sind Essen, Getränke, Eintrittsgebühr und Zusatzkosten für das Bergwerk enthalten)

 

Gruben Light Dinner

 

Erleben Sie ein kulinarisches Abenteuer

  • serviert auf echten Schieferplatten
  • rustikales 3 Gänge-Schlemmer-Menü
  • B.: mit: leckerem Knochenschinken, Sauerkraut mit Kartoffeln und Minihaxen sowie einer leckeren Käseplatte
  • Zum Essen werden menübegleitende Getränke serviert (Veltins Pilsener, Orangensaft und Mineralwasser)

Nach einem dreistündigen Aufenthalt in einzigartiger Grubenromantik geht es dann langsam wieder ans Tageslicht. Glück auf !

 

Gruben Light Dinner

 

 

Gruppenreservierungen

  • ab 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr für Gruppen ab 15 Personen (verschiedene Imbisse möglich)
  • ab 17.30 Uhr für Gruppen ab 30 Personen (das große "Gruben-Light-Dinner")

Terminvereinbarung für Gruppen

Terminabsprache mit Josef Nieder, Flair Hotel Nieder Ostwig, unter Tel.: (0 29 04) 971 00. » http://www.hotel-nieder.de »

Termine für Einzelpersonen und kleine Gruppen

» die aktuellen Termine finden Sie auf der Internetseite des Hotel Nieder

Treffpunkt ist jeweils am Sauerländer Besucherbergwerk in Ramsbeck. Die Veranstaltungen finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen statt. Bis eine Woche vor dem Termin ist eine Anmeldung erforderlich. Wir bitte um Vorkasse.

Anmeldung & Information

Flair Hotel Nieder Ostwig, Telefon (0 29 04) 971 00
» http://www.hotel-nieder.de